Ökumenischer Kinderbibeltag

Am Buß- und Bettag laden die katholische und evangelische Gemeinde alle Kinder der 1.-7. Klasse zum Kinderbibeltag ein. Im Mittelpunkt steht ein biblisches Buch oder eine Figur, welche die Kinder durch den Tag begleitet.

Besonderes Highlight ist das Theaterstück, das ehrenamtliche Mitarbeiter*innen aufführen. In altersgemäßen Gruppen sind dann alle einen Tag in den beiden Gemeindehäusern miteinander unterwegs und durchlaufen verschiedene Workshops. Dabei wird viel erzählt, gebastelt, gesungen und gespielt. Die erzählte Geschichte wird erlebbar und vertieft.

Für das gemeinsame Mittagessen packen weitere Ehrenamtliche mit an, damit über 90 Kinder an den Tischen Platz finden. Das Essen beziehen wir aus dem Seniorenzentrum Drei Eichen. Den Kuchen am Nachmittag spenden Eltern.

Dieses Großprojekt ist jedes Jahr aufs Neue eine spannende Herausforderung und ein Highlight im Kirchenjahr.

In diesem November muss der KiBiTag entfallen - wir freuen uns nächstes Jahr alle Kinder wieder zu sehen!